Dieser Bericht wurde 136 mal gelesen
Einsatz 0 von 0 Einsätzen der im Jahr 2019

Einsatzart: THAUST
Kurzbericht: Öl und Benzin aufnehmen nach Verkehrsunfall
Alarmierung der:

Freiwilligen Feuerwehr

Klein Offenseth-Sparrieshoop

Vollalarm am 27.10.2019 um 13:19 Uhr

Einsatzende: 14:20 Uhr
Einsatzdauer: 1 Std. und 1 Min.
Einsatzleiter: WF Gerd Schlüter
Mannschaftsstärke: 21
Fahrzeuge am Einsatzort: HLF 20/16 ELW FuStw Abschleppdienst RTW LF 10
alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

Am Sonntag Nachmittag kam es in der Rosenstrasse zu einem Auffahrunfall zwischen insgesamt 3 Fahrzeugen. Durch diesen Unfall kam es zu einem Defekt an einem der Fahrzeuge so das Betriebsstoffe austraten. Wir streuten die Betriebsstoffe ab und reinigten später grob die Fahrbahn. Für die Zeit wurde die Rosenstrasse voll gesperrt. In der Anfangsphase des Einsatzes kam es durch einen unachtsamen Verkehrsteilnehmer fast zu einem Zusammenstoss zwischen einem Auto und einer unserer Kameradinnen.

Wir bitten nochmals alle Verkehrsteilnehmer ein bisschen mehr Acht, auf alle Feuerwehrleute, Rettungsdienstler, Polizisten und alle anderen die mit solchen Situationen etwas zu tun haben, zu haben.

ungefährer Einsatzort: