Dieser Bericht wurde 229 mal gelesen
Einsatz 26 von 44 Einsätzen der Freiwillige Feuerwehr Klein Offenseth-Sparrieshoop im Jahr 2018

Einsatzart: THAUST K
Kurzbericht: Öl und Benzin aufnehmen nach Verkehrsunfall
Alarmierung der:

Freiwilligen Feuerwehr

Klein Offenseth-Sparrieshoop

Vollalarm am 11.07.2018 um 19:21 Uhr

Einsatzende: 21:50 Uhr
Einsatzdauer: 2 Std. und 29 Min.
Einsatzleiter: stv. GF Matthias Moser
Mannschaftsstärke: 26
Fahrzeuge am Einsatzort: HLF 20/16 MZF ELW FuStw Abschleppdienst RTW NEF LZG Pinneberg LF 10
alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

Wir wurden auf Autobahn 23 gerufen. Zwischen den Anschlußstellen Horst/Elmshorn und Hohenfelde sollten nach einem Verkehrsunfall Betriebsstoffe aufgenommen werden. Als wir an der Einsatzstelle eintrafen war dort ein Transporter verunfallt. Dieser hatte sich mehrfach überschlagen. In dem Transporter wurden mehrere Gasflaschen transportiert. Auch diese wurden teilweise durch den Unfall beschädigt. Um diese Gasflaschen fachgerecht von der Einsatzstelle zu entfernen wurde der Löschzug Gefahrgut des Kreises Pinneberg an die Einsatzstelle alarmiert.

ungefährer Einsatzort: