Dieser Bericht wurde 581 mal gelesen
Einsatz 15 von 44 Einsätzen der Freiwillige Feuerwehr Klein Offenseth-Sparrieshoop im Jahr 2018

Einsatzart: THAUST K
Kurzbericht: Treten Betriebsstoffe aus nach Verkehrsunfall
Alarmierung der:

Freiwilligen Feuerwehr

Klein Offenseth-Sparrieshoop

Vollalarm am 12.03.2018 um 15:13 Uhr

Einsatzende: 17:15 Uhr
Einsatzdauer: 2 Std. und 2 Min.
Einsatzleiter: Jens Hänler
Mannschaftsstärke: 14
Fahrzeuge am Einsatzort: HLF 20/16 MZF ELW FuStw Abschleppdienst RTW LF 10
alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

Im Tannenweg kam es Montag Nachmittag zu einem Verkehrsunfall ein Sprinter kam von der Fahrbahn ab und kippte in einen Graben. Da sich das Fahrzeug bei dem Unfall die Ölwanne beschädigte streuten wir die austretenden Betriebsstoffe ab und sicherten die Unfallstelle ab. Nach dem das Fahrzeug geborgen war übergaben wir die Einsatzstelle an die Polizei.

ungefährer Einsatzort: