Dieser Bericht wurde 897 mal gelesen
Einsatz 2 von 44 Einsätzen der Freiwillige Feuerwehr Klein Offenseth-Sparrieshoop im Jahr 2018

Einsatzart: TH Y
Kurzbericht: Verkehrsunfall unklare Lage
Alarmierung der:

Freiwilligen Feuerwehr

Klein Offenseth-Sparrieshoop

Vollalarm am 18.01.2018 um 17:14 Uhr

Einsatzende: 17:55 Uhr
Einsatzdauer: 41 Min.
Einsatzleiter: WF Gerd Schlüter
Mannschaftsstärke: 30
Fahrzeuge am Einsatzort: HLF 20/16 MZF ELW FuStw RTW NEF LF 10
alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

Am heutigen Abend wurden wir auf die Autobahn 23 alarmiert. Zwischen den Anschlußstellen Horst/Elmshorn und Hohenfelde war es zu einem Verkehrsunfall gekommen. In der ersten Alarmierung ging die Leitstelle West von einem anderen Einsatzort aus. Sodass zunächst die Feuerwehr Lägerdorf alarmiert wurde. Wenig später wurde der Einsatzort berichtigt und wir wurden alarmiert. Am Einsatzort war ein PKW von der Autobahn abgekommen. Die Insassen konnten sich selber aus dem PKW befreien, daher rückten wir relativ schnell wieder ein.

ungefährer Einsatzort: